ACHTUNG: Dieser Fachtag wird um genau ein Jahr verschoben. Neuer Termin:

8. Juni 2022 | Fachtag für Mitarbeitende der Jugendhilfe, Familienarbeit, Beratung und für Unternehmen

Väter werden nach wie vor zuerst in der Versorgerrolle wahrgenommen. Dennoch ist gesellschaftlich sichtbar: Es besteht ein großes Bedürfnis nach einer aktiven, achtsamen und präsenten Vaterrolle. Denn Familien erleben einen starken gesellschaftlichen Wandel, die herkömmlichen Rollenbilder sind in Fluss gekommen, der Ruf nach Flexibilität auf dem Arbeitsmarkt übt Druck aus. Vaterwerden und Vatersein sind für Männer Herausforderungen für ihren beruflichen und privaten Kontext, die noch wenig diskutiert werden. Eine bewusste Väterarbeit steckt in Thüringen noch in den Kinderschuhen. Der Fachtag will den Bedarf und die Ressourcen von Vätern in den Fokus rücken und den Akteuren im sozialen und politischen Feld neue Handlungsansätze und Perspektiven aufzeigen.
Carsten Vonnoh, Väter in Verantwortung, Weimar
Jürgen Reifarth, LAG Jungen- und Männerarbeit Thüringen e.V., Erfurt

Programmblatt 2021: Fachtag-Vaeter_Programm_2021-06-08.pdf

Tagungsort: Kulturzentrum mon ami, Weimar
Tagungsbeitrag: 20,00 Euro
Informationen und Anmeldung über Kontakt

Eine Kooperation mit
dem Landesjugendamt Thüringen,
der Beauftragten für die Gleichstellung von Frau und Mann und
dem Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie sowie
der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Familienfragen (eaf) Thüringen.